Unsere Website benutzt zur Steigerung der Benutzerfreundlichkeit Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.
  Wenig Technik. Viel Komfort. 

Technische Daten

Wenig Technik. Viel Komfort.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • keine Allergene
  • keine Schimmel- oder Sporenbildung
  • keine Legionellenbildung
  • kein Milbenwachstum
  • keine Staubverwirbelung
  • keine Umweltbelastung durch CO2
  • nie mehr Öl- oder Gasrechnung
  • heizen mit Sonnenenergie und Holz
  • Heizkostenersparnis über 90%
  • nur ca. 150.- bis 350.- Euro Heizkosten / Jahr
  • kein Heizkessel
  • nahzu wartungsfreie Haustechnik
Hausbreite beliebig
Hauslänge beliebig
Haushöhe beliebig
Kniestockhöhe beliebig
Dachneigung beliebig
Raumhöhe 2.50m - 2.85m
Tragkonstruktion Holz oder Stahl
Keller möglich, beliebige Ausführung
Fundament Beton
Anzahl der Geschosse beliebig
Dachform Sattel-, Walm-, Pult-, Zelt- oder Bogendach
Dacheindeckung teilweise transparent, sonst beliebig
Hauptwandbaustoff unbehandeltes Holz
Außenwandverkleidung beliebig, z.B. Putz, Holz, Klinker oder Blech
Fenster beliebiges Rahmenmaterial, UG = 0.6 W/m²K (3fach verglast)
Wintergartenverlasung beliebiges Rahmenmaterial, UG = 1.1 W/m²K (2fach verglast)
Wärmedämmung Zellulosedämmung, Holzfaserdämmung
U-Werte Außenwand bis Luftraum: 0.19 W/m²K
Außenwand inkl. Luftraum und Außenhülle: 0.09 W/m²K
Obere Geschossdecke: 0.12 W/m²K
Fußboden: 0.19 W/m²K
Wandaufbau wasserdampfdurchlässig und tauwasserfrei
SD-Wert: 0.8
Innenwandverkleidung beliebig, z.B. Gipskarton, Gipsfaser, Holz
Bodenbelag beliebig, z.B. Fliesen, Parkett, Linoleum
Heizung Wärmeerzeuger
Holzofen mit Warmwasser-Bereitung im Wintergarten
Elektro-Notheizung, Alternativ: Pelletofen

Wärmespeicher
wartungsfreier, druckloser Hygienespeicher mit ca. 1.200 Litern Volumen sowie Frischwasser-Wärmetauscher zur legionellenfreien Warmwasserbereitung

Wärmeverteilung
durch raumweise regulierbare Decken- und Wandstrahlungsheizung ohne Staubaufwirbelung

Solaranlage
Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung über eine thermische Solaranlage, alternativ: Photovoltaik-Anlage mit Heizstab (Photovoltaik-Heizung)
Heizenergieverbrauch nur ~ 25 kWh/m²a
Primärenergiebedarf nur ~ 20 kWh/m²a
Regenwassernutzung vorbereitet
Förderung KfW Effizienzhaus 40 oder KfW Effizienzhaus 55
Ausbaustufen individuell anpassbar, z.B. Selbstbauhaus, Ausbauhaus, schlüsselfertiges Haus