Unsere Website benutzt zur Steigerung der Benutzerfreundlichkeit Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.
  Wenig Technik. Viel Komfort. 

Dampfdiffusionswiderstand

Dampfdiffusionswiderstand

Was versteht man unter dem Dampfdiffusionswiderstand?

Der Dampfdiffusionswiderstand definiert den Widerstand eines Bauteils gegenüber der Wasserdampfdiffusion im Vergleich zu einem Meter Luft in der Einheit µ [mü].

Je kleiner der Dampfdiffusionswiderstand, also der µ-Wert ist, desto diffusionsoffener ist ein Bauteil. Er bildet zudem die Grundlage für die Berechnung des SD-Wertes, dem gesamten Widerstand eines Bauteils unter Berücksichtigung seiner tatsächlichen Dimension (Stärke).