Unsere Website benutzt zur Steigerung der Benutzerfreundlichkeit Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.
  Wenig Technik. Viel Komfort. 

Erfahrungsbericht Familie Stüwe aus der Nähe von Hagen

Erfahrungsbericht Familie Stüwe

Das Ausbauhaus der Familie Stüwe

„Das Konzept von Bio-Solar-Haus überzeugt auf ganzer Linie“

Wir wollten ein Haus, das ein gesundes Wohnklima bei niedrigstem Energieverbrauch ohne künstliche Isolierung, ohne Folien in den Wänden und ohne energie- und wartungsintensive Lüftungsanlage erzeugt. Das Haus-im-Haus-Konzept von Bio-Solar-Haus, auf das wir von Freunden aufmerksam gemacht wurden, schien uns diese Anforderung am ehesten erfüllen zu können. Nach weiteren Internetrecherchen und einem Besuch im Musterhauspark - inklusive zwei Wochenenden Probewohnen in zwei verschiedenen Häusern - war die Entscheidung gefallen: für ein schlüsselfertiges Bio-Solar-Haus nach unserem Entwurf, den die Architekten von Bio-Solar-Haus finalisierten. Mit einigen Abwandlungen, einer Solarthermieanlage und einer Komplettverklinkerung der Außenfassade entstand so die Planung für unser zweigeschossiges Haus mit großzügigen 220m² Wohnfläche für 4 Personen. Nach 15 Monaten Bauzeit war es dann aber im Juni 2015 endlich so weit und wir konnten unser neues Domizil endlich beziehen. Und können seither nur bestätigen, dass unsere wesentlichen Anforderungen in Sachen Energieeffizienz, gesundes Wohnen und Umweltfreundlichkeit vollends erfüllt wurden.

Bio-Solar-Haus der Familie Stüwe, Ansicht 1
Bio-Solar-Haus der Familie Stüwe, Ansicht 2

Unser Fazit: Das Konzept von Bio-Solar-Haus überzeugt auf ganzer Linie und ist unbedingt zu empfehlen und nachzubauen - gerade, wenn man höhere Ansprüche an sein Zuhause hat als den richtigen Bodenbelag oder die passende Möblierung. Umweltgerechte Materialien, ein natürliches Raumklima, nachhaltige Energiequellen und -verbräuche, ein Minimum an wartungsbedürftiger Haustechnik - und all das bei niedrigsten Kosten von der Beschaffung über den Verbrauch bis zu Wartung oder Reparatur - machen das Konzept mehr als zukunftstauglich. Wir würden immer wieder ein Bio-Solar-Haus wählen.

Bio-Solar-Haus der Familie Stüwe, Wintergarten
Bio-Solar-Haus der Familie Stüwe, Wohn- und Essbereich